Katheter für Frauen
SpeediCath Compact
SpeediCath Compact
SpeediCath Compact für Frauen
Das innovative Design von SpeediCath Compact für Frauen setzt die Maßstäbe in Bezug auf die Diskretion bei der Selbstkatheterisierung für Frauen. Die Größe eines Lippenstifts und die intuitive Anwendung machen den SpeediCath Compact für Frauen zum bevorzugten Katheter.

Er verfügt über eine einzigartige hydrophile Beschichtung und polierte Katheteraugen für eine Reduzierung der Reibung und eine Verbesserung des Komforts, wobei gleichzeitig das Risiko einer Schädigung der Harnröhre minimiert wird.

 

  • der kompakteste Katheter für Frauen
  • der handliche Griff ermöglicht ein hygienisches Einsetzen und bessere Kontrolle ohne direkten Kontakt
  • dank einzigartiger hydrophiler Beschichtung sofort gebrauchsfertig
  • frei von PVC und Weichmachern (Phthalaten), so dass Ihre Gesundheit niemals gefährdet und die Umwelt geschont wird.

SpeediCath Compact für Frauen ist in vielen verschiedenen Größen erhältlich – für individuelle Bedürfnisse.

Katheter für Frauen
SpeediCath Compact Eve
SpeediCath Compact Eve
SpeediCath Compact Eve für Frauen

SpeediCath Compact Eve setzt einen neuen Standard für Diskretion und einfache Anwendung. Er sieht aus wie eine Mascara und kann überall mit hingenommen und verwendet werden, ohne dass man merkt, dass es sich um einen Katheter handelt. Dank der ergonomischen dreieckigen Form liegt der Katheter besser in der Hand. Außerdem lässt er sich einfach in einem Schritt öffnen und sicher wiederverschließen.

SpeediCath Compact Eve ist mit einem Konnektor für den Urinbeutel ausgestattet.

 

Katheter für Männer
SpeediCath Compact
SpeediCath Compact
SpeediCath Compact für Männer

Das Design des SpeediCath Compact für Männer zielt auf Diskretion ab, denn der Katheter ist nur etwa halb so groß wie Standardkatheter und bietet ein nichtmedizinisches Erscheinungsbild. Durch sein kompaktes Design ist der SpeediCath Compact Katheter für Männer einfach zu handhaben, gut aufzubewahren, zu transportieren und zu entsorgen.

Er verfügt über eine einzigartige hydrophile Beschichtung und polierte Katheteraugen für eine Reduzierung der Reibung und eine Verbesserung des Komforts, wobei gleichzeitig das Risiko einer Schädigung der Harnröhre minimiert wird.

  • kompakt und praktisch, perfekt für zu Hause und unterwegs
  • 100 % wiederverschließbar 
  • Katheterisierung ohne Berührung der beschichteten Oberfläche möglich
  • dank einzigartiger hydrophiler Beschichtung sofort gebrauchsfertig
  • frei von PVC und Weichmachern (Phthalaten), so dass Ihre Gesundheit niemals gefährdet und die Umwelt geschont wird.
Für den ISK (Intermittierender Selbstkatheterismus)
IQ-Cath Einmalkatheter
IQ-Cath Einmalkatheter
IQ-Cath Einmalkatheter

4 bis 6x am Tag, 150x im Monat, 1800x im Jahr. Etwa so häufig wird beim ISK ein Katheter durch die Harnröhre in die Blase eingeführt, um sie zu entleeren. Dabei kommt es ganz erheblich auf die Anwendungssicherheit des Katheters an - vor allem beim Mann!

Der IQ - Cath hat die entsprechenden Eigenschaften, damit Sie über viele Jahre hinweg sicher und schonend Katheterisieren können.

Herkömmliche Katheter teilen sich in zwei Gruppen mit folgenden Eigenschaften:

  • starre Katheter - gut nachzuführen, aber verletzungsintensiv
  • flexible Katheter - schonend, aber schwer einzuführen

 

Der IQ-Cath verbindet bei beiden positiven Eigenschaften, vermeidet dagegen die negativen. Ermöglicht wird das durch die Unterteilung des Katheters in drei funktionelle Bereiche: 
Kugelkopf, flexible Zone, Führungszone. 

  • Kugelkopf (patentiert): Der Kopf des IQ-Cath besteht aus einer weichen Kugel, die auf einem hochflexiblen Schaft sitzt. Durch diese Kombination kann der Katheter nahezu ungehindert Engstellen, Ausbuchtungen u.ä. passieren.
  • Flexible Zone (patentiert): Nach dem Kopf folgt eine etwa 5 cm lange leicht biegsame Zone. Sie unterstützt die Fähigkeit des Katheters, ohne starken Druck dem Verlauf der Harnröhre zu folgen.
  • Führungszone: Dieser Bereich des IQ-Cath, der sich bis zum Konnektor fortsetzt, ist starrer ausgelegt. Damit lässt sich der Katheter gut nachführen.
  • Verrundete Augen: Die Katheter Augen sind innen und außen verrundet, um Verletzungen der empfindlichen Harnröhrenschleimhaut zu verhindern.
  • Konnektor: Der IQ-Cath hat einen weichen, griffigen Konnektor, der auf alle gängigen Urin-Bein- und Bettbeutel passt. Der Konnektor ist farblich nach der Größe (CH) codiert.
  • Verpackung: Der IQ-Cath ist einzeln steril verpackt, wahlweise mit Umverpackung als zusätzlicher Transportschutz.
  • Auswahl: Den IQ-Cath gibt es hydrophil beschichtet (blau) zur Anwendung mit Kochsalzlösung oder als Gelversion (grün) zur Anwendung mit Gleitgel - auch gebrauchsfertig,  zusätzlich mit Urin-Auffangbeutel.
Katheter
SpeediCath
SpeediCath
SpeediCath

SpeediCath ist ein sofort gebrauchsfertiger Katheter, der einfach und intuitiv anzuwenden ist. Zusätzliches Wasser oder Gleitmittel sind nicht notwendig, auf die Aktivierung der Beschichtung muss nicht gewartet werden. 

  • dank einzigartiger hydrophiler Beschichtung sofort gebrauchsfertig
  • einfache, intuitive Anwendung
  • für reduzierte Reibung und erhöhten Komfort dank der hydrophilen Beschichtung und polierten Katheteraugen
  • Ring-Pull-Öffner für einfaches Öffnen
  • Klebepunkt stellt sicher, dass der Katheter an Ort und Stelle bleibt 
  • frei von PVC und Weichmachern (Phthalaten), so dass Ihre Gesundheit niemals gefährdet und die Umwelt geschont wird.

SpeediCath ist in verschiedenen Längen und Größen erhältlich und eignet sich somit für Frauen, Männer und Kinder.

Katheter
EasiCath
EasiCath
EasiCath

EasiCath ist ein traditioneller, hydrophil beschichteter Einmalkatheter. Sie müssen ihn nur mit sterilem Wasser aktivieren und 30 Sekunden warten. Dann ist der Katheter gebrauchsfertig. Die hydrophile Beschichtung ermöglicht die Katheterisierung mit weniger Reibungswiderstand als ein unbeschichteter Katheter mit Gel.

Die Katheteraugen sind sanft, abgerundet und beschichtet, dadurch wird die Katheterisierung angenehmer und sicherer.

  • Hydrophil beschichtet
  • beschichtete Katheteraugen für Komfort und Sicherheit
  • steril, zum Einmalgebrauch
  • geringer Reibungswiderstand – sanfte und sichere Anwendung
  • gebrauchsfertig in 30 Sekunden

EasiCath ist in vielen verschiedenen Größen erhältlich und für Frauen und Männer gleichermaßen anwendbar.

Kondom-Urinal
Conveen Optima
Conveen Optima
Conveen Optima

Conveen Optima ist das mehrfach ausgezeichnete Kondom-Urinal von Coloplast für Männer mit Harninkontinenz. Es ist diskret, verlässlich und sehr einfach in der Anwendung. Der Doppelgriffstreifen sorgt für ein einfaches und gleichmäßiges Abrollen und eine sichere Haftung, trotzdem lässt sich das Kondom-Urinal schmerzfrei wieder entfernen.

Das Kondom-Urinal besteht aus PSX-Silikon, das dehnbar und  atmungsaktiv ist und so einen perfekten Sitz garantiert. Es ist ein ausgewogener Hautschutz integriert, der für eine zuverlässige Haftung sorgt und hautfreundlich ist. Jedes Kondom-Urinal kann bis zu 24 Stunden lang getragen werden.

 

selbstklebende Urinal-Kondome
SAUER-Comfort
Selbstklebende Kondome
Selbstklebende Kondome

Die selbstklebenden Urinal-Kondome „SAUER-Comfort“ sind bereits mit einem Klebefilm versehen zur einfachen und komfortablen Handhabung. Der speziell auf die Hautverhältnisse angepasste Kleber ermöglicht eine sichere und schonende Verbindung zwischen Kondom und Haut.

Um den individuellen Wünschen der Anwender weitgehend nachzukommen, gibt es die selbstklebenden Kondome SAUER-Comfort in 5 Ausführungen. Diese unterscheiden sich in der Länge der Puffer- und Klebezone und in der Klebekraft und sind durch unterschiedlich gefärbte Schlauchansätze gekennzeichnet. Durchmesser von 18 - 40 mm erhältlich.

Alle selbstklebenden Kondome sind latexfrei.

 

selbstklebende Urinal-Kondome
SAUER-Comfort Violett NEU
Sauer Comfort Violett
Sauer Comfort Violett

Bei dieser Ausführung sind die Klebezone und die Pufferzone deutlich verkürzt, was vor allem Anwendern mit wenig Klebefläche, aber ohne schwallartige Blasenentleerung entgegenkommt. Dieses Kondom ist auch für Kinder geeignet.

Kurze Pufferzone: Gewährleistet die Beweglichkeit der Konnektionsstelle und ein engeres Anlegen des Kondoms an den Körper. Reibungen zwischen Unterwäsche und Kondom, die zum Ablösen des Kondoms führen können, werden minimiert. Bei Fußgängern dient die kurze Pufferzone auch als Zugentlastung beim Gehen.

Länge 75 mm
Pufferzone 45 mm
Klebezone 25 mm
Kleber stark
9 Größen Ø18–35 mm

 

Irrigationsprodukte für ein effektives Darmmanagement
QUFORA Irrigationssysteme

Für die meisten Menschen ist der Gang zur Toilette nur ein Routinepunkt auf der Tagesordnung. Durch die Veränderung dieser Routine wird deutlich, dass der Toilettengang unerlässlich für die Gesundheit, das allgemeine Wohlbefinden und ein geregeltes Sozialleben ist.
Darmprobleme können sich in vielen Formen äußern: als Schmerzen im Bauchraum, Krämpfe, Völlegefühl und Blähungen, sowie in der Unfähigkeit, Stuhl oder Gase abzusetzen, Verstopfung, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen, sowie Gewichtsverlust.

WICHTIG !
Der Anwendung von Produkten zur Darmirrigation sollte eine ausführliche Untersuchung und Einweisung in die Handhabung vorangehen.

Was möchte der Anwender ?

  • Eine einfach anzuwendende Lösung
  • Hygienische Durchführung
  • Zeit beim Toilettengang sparen
  • Ungeplante Entleerungen und Verstopfung vermeiden
  • Sicherheit und Selbstvertrauen gewinnen
  • Verbesserte Lebensqualität

Die Lösung durch rektale Irrigation:

  • Kontrolle über die Darmentleerung zurück erlangen (Kontrolle des Abführvorgangs)
  • Mögliche Reduzierung von Harnwegsinfekten (Prävention)
  • Patienten benötigen für das Abführen durchschnittlich 15-30 Minuten täglich bzw. zweitäglich (Zeitersparnis)
  • Bessere Gesundheit und mehr Wohlbefinden (Verbesserte Lebensqualität)
  • Wieder ein normales Leben führen können (Verlängerte Kontinenzperioden 24-48 Stunden)

Wir freuen uns, Ihnen das Qufora Produktsortiment an Irrigationssystemen vorstellen zu können. Sie können das System wählen, welches Ihren Anforderungen am besten entspricht. Dies sichert beste Ergebnisse für den Anwender und die Erfüllung Ihrer Ansprüche.
Ob Sie volle oder eingeschränkte Handfunktion besitzen, ob Sie mobil sind oder Hilfe auf der Toilette benötigen - wir haben die richtige Lösung für Sie.

QUFORA Mini / klein & praktisch

Irrigationssystem Qufora Mini

 
Qufora Mini ist für Anwender geeignet, die beim Irrigieren nur eine geringe Wassermenge (max.90 ml) benötigen. Das System wird sitzend auf der Toilette verwendet und ist mit nur einer Hand zu bedienen.
Der weiche Rektalkonus ermöglicht eine leichte und schönende Anwendung. Dank der zwei Rücklaufsperren in der Handpumpe, kann das Wasser nur in einer Richtung fließen und erlaubt dabei eine hygienische Anwendung der Irrigationssystem. Das handliche und kompakte System ist ideal für die Irrigation auf der Toilette zu Hause, im Urlaub oder unterwegs.

 

  • Rektalkonus
  • Handpumpe mit integrierter Rücklaufsperre

QUFORA Irrigationssystem mit rektalem Ballonkatheter / einfach & zuverlässig

Irrigationssystem mit rektalem Ballonkatheter

 
Das Qufora System ist für diejenigen Personen vorgesehen, die einen Ballonkatheter statt eines Rektalkonus benötigen, um während des Irrigierens den Katheter im Rektum zu fixieren oder um zu verhindern, dass das Wasser wieder aus dem Rektum herausläuft.
Der im Katheter integrierte Ballon wird mit Wasser gefüllt, er bleibt so im Rektum fixiert.
Das Qufora Irrigationssystem mit rektalem Ballonkatheter ist aus robusten Materialen gefertigt und vereint benutzer-freundliches Design mit Anwendersicherheit.
Das Irrigieren mit dem Qufora Irrigationssystem mit rektalem Ballonkatheter ist einfach zu erlernen und zuverlässig in der Anwendung.

 


Rektaler Ballonkatheter in zwei Größen:

Small: Ballondurchmesser : Ø 50 mm; Schaftlänge: 120 mm
Regular: Ballondurchmesser : Ø 70 mm; Schaftlänge: 120 mm

  • Regler und Handpumpe
  • Wasserbehälter

QUFORA geschlossenes Irrigationssystem mit Rektalkatheter / hygienisch & leicht zu erlernen

Geschlossenes Irrigationssystem mit Rektalkatheter

Bei vielen auf dem Markt befindlichen Irrigationssystemen muss der Betroffene auf der Toilette sitzen können. Mit diesem System können eine Pflegekraft oder Angehörige eine Darmirrigation an einer Person in liegender Position durchführen.
Der Rektalkatheter ist mit einem Auffangbeutel verbunden. Spülflüssigkeit und Darminhalt wird in dem Auffangbeutel hygienisch und geruchsarm gesammelt.
Die Anwendung baut auf bekannte Techniken und ist deshalb leicht zu erlernen und ohne großen Zeitaufwand durchführbar.

 

Dieses System ist für die Fremd-Irrigation gedacht.

  • Rektalkatheter in den Größen Ø 21 mm, 30 mm und 12
  • Handpumpe
  • Wasserbehälter
  • Auffangbeutel